English
Safaris Kenia

Sie befinden sich hierReise Infos / Kleidung/Ausrüstung

Kleidung/Ausrüstung auf Safaris

Infos zu Reisen und Safaris in Kenia

Kleidung/Ausrüstung

Wenn Sie für Ihre Safari packen, bedenken Sie, dass das Wetter in Afrika einzigartig und unbeständig ist. Sowohl die Temperatur als auch das Klima können in den jeweiligen Regionen schwanken.im nordlichen Teilen Kenia kann es Nacht auch kühl werden.

• Eine großer Reisetasche ist empfehlenswert
• Für Persönlichen Gegenständen ein kleiner Rucksack.
• Langärmelige Oberteile schützen Sie gegen Sonneneinstrahlung
• Und Abends lange Hosen zum schutz gegen Moskitostiche
• Für die Tierbeobachtung neutrale Farben wie dunkelgrün, braun,khakifarbe
• Turnschuhe oder leichte Wanderschuhe für die Safaritouren
• Abend ist in den meisten Fällen eine legere Kleidung ausreichend.

Safariflüge in Kenia

Bitte beachten Sie, dass bei den Flugverbindungen innerhalb Kenias eine Gepäckbegrenzung von maximal 15 kg je Fluggast gilt. Diese Gewichtsangabe schliesst das Handgepäck ein.

Die Stromversorgung in Kenia ist für 220/240 V 50 Hz Wechselstrom ausgelegt. Da die Steckdosen britischer Norm entsprechen (dreipolig), braucht man einen Adapter.

Die internationale Vorwahl für die Schweiz ist 0041, Deutschland 0049, Österreich 0043. Mit GSM-Handys kann man in Kenia telefonieren; am besten erkundigt man sich vor Antritt der Reise bei seinem Provider. Für alle, die sich länger in Kenia aufhalten und erreichbar sein möchten, lohnt sich die Anschaffung einer lokalen SIM-Karte mit Prepaid-Guthaben (sehr billig).z.b Safaricom.